Warum Maybebop?

Wir haben nachgefragt…

Warum MAYBEBOP?

Dabei herausgekommen sind viele schöne Statements die wir an dieser Stelle veröffentlichen möchten.
Ihr könnt eure Gründe natürlich auch gerne weiterhin an Ramona schicken und wenige Tage später hier lesen!

Laura sagt:

Ich war 2012 das erste Mal auf einem Konzert („Extrem nah dran“) und hab mich sofort in die Musik und auch in die Gruppe verliebt. Die Musik macht total gute Laune und ist vor allen Dingen auch sehr abwechselungsreich. Es gibt für jede Gefühlslage ein Lied. Und ich finde es einfach unglaublich, wie man so tolle Musik und so viele Musikstile mit vier Stimmen produzieren kann. Die vier Jungs machen eine total lockere Show und nehmen sich nach den Konzerten Zeit. Wenn mal etwas daneben geht macht niemand ein Drama draus. Das Publikum wird mit einbezogen, es gibt immer etwas zu lachen und ich fühle mich wie in einer großen Familie. Ich bin immer glücklich wenn ich die Musik höre und es ist einfach komplett anders als bei vielen anderen Künstlern. Darum Maybebop!!!

Annegret sagt:

Satirische Lieder von ihnen innerhalb kabarettistischer Radiosendungen (WDR5) gehört, schließlich innerhalb einer
solchen Sendung einen Impro-song,- da hat mich die Neugier zu youtube getrieben . . . mühselig grade mal 1 DVD (Ende September) und eine CD in der Stadt bekommen können – mit dem Ergebnis: *Täglich* zu gucken u. zu hören, erkennend: *das muss ich live sehen!!*
2 Konzerte erlebt 2013 – Karten für ein nächstes, schon vorhanden!!

MAYBEBOP: weil sie mit ihrem überragenden Können und ihren wunderbaren Stimmen, ihrer Selbstironie, ihrem originellen Einfallsreichtum, ihrem schier unerschöpflichen Fleiß, ihrem humorigen Charme, *UND* in warmherziger Zugewandtheit ihres jeweiligen Gegenübers, meine Welt so herzerfrischend positiv bereichern!!

Das es sie gibt, das ist so toll,
krieg‘ von ihnen den Hals nicht voll…

Danni sagt:

Wir haben Maybebop bei Freunden auf DVD das erste Mal gehört..EINZIGARTIG!!!
Im Oktober`12 das erste Konzert., die erste CD.. Nun sind meine Mädels(8+10) auch infiziert.
Ich schmeiß mich weg, wenn sie MONA MUH singen!! incl. der Choreo :-))
Die Jungs bringen soviel Musik und Fröhlichkeit in unser Haus, das ist toll zu sehen.
Dafür einfach DANKE MAYBEBOP!!

Inken sagt:

Ich finde maybebop toll, weil sie einfach eine super Truppe sind, tolle Musik machen, sympathisch sind und es unheimlich Spaß macht, ihnen auf der Bühne zuzusehen.

Jasmin sagt:

Meinem Vater verdanke ich meine beste musikalische Entdeckung 2006. Wir waren zusammen auf einem Konzert in Bielefeld und seitdem sind die Jungs die Helden meiner Freizeit. Egal wie die Situation gerade ist: Ob ich allein bin, oder traurig, oder ob ich gerade vor lauter Freude schreien könnte: Es gibt bestimmt ein Lied, dass gerade passt!
Musik wird ja sowieso eine heilende Wirkung nachgesagt – für Maybebop passt das ganz besonders. Am meisten habe ich das gemerkt, seit ich wieder alleine wohne. Wenn ich traurig bin, kann ich mir die Musik anhören und es dauert nicht lange, da sieht die Welt wieder besser aus.
Man ist auch nie allein, egal ob im Studivz, im Forum oder auf den Konzerten selbst… immer trifft man Leute, die genauso denken. Über Maybebop habe ich viele neue Freunde gefunden! Vielen Dank dafür!